Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/functions/wpzoom-functions.php on line 17

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/header.php on line 4
Wehrpflicht schützt vor Bürgerkrieg.

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/sidebar.php on line 4

Wehrpflicht schützt vor Bürgerkrieg.

11. Januar 2013 12:03 Bisher keine Kommentare

Die Wehrpflicht in Österreich ist nicht aus dem Nichts entstanden. Zur Zeit der Ersten Republik (1919 bis 1934) und des Österreichischen Bürgerkriegs im Feburar 1934 bestand ein Berufsheer.

Dieses wurde – besonders in den Anfangsjahren des Austrofaschismus (1933 bis 1938) – häufig als Werkzeug politscher Machtausübung benutzt, sodass zwei Jahre nach dem Bürgerkrieg im Jahre 1936 schließlich die Wehrpflicht eingeführt wurde.

Engelbert Dollfuß hatte im Zuge eines Staatsstreichs die demokratischen Institutionen ausgeschaltet und die Verfassung ausgehebelt. Dagegen erhoben sich im Februar 1934 Arbeiterschaft und Sozialdemokratie. Der Aufstand wurde unter Einsatz des Bundesheeres niedergeschlagen – es gab insgesamt 1.600 Tote auf allen Seiten (Exekutive, Heer, Aufständische, Zivilisten).

Da hier Österreicher gegen Österreicher kämpften und das Heer gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt wurde, spricht man von einem Bürgerkrieg. Dass das damalige Berufsheer die Schießbefehle der Regierung ausführte, legt den Schluss nahe, dass es der Befehlskette mehr verpflichtet war als der Bevölkerung. Eine aus allen Schichten der Bevölkerung rekrutierte Wehrpflichtigenarmee (also auch aus Arbeiterschaft und Sozialdemokratie) wäre wahrscheinlich nicht so einfach gegen das eigene Volk einsetzbar gewesen.

Aus den Ereignissen des Februars 1934 rührte auch die traditionelle Abneigung der Sozialdemokratie gegen das Bundesheer im Allgemeinen und ein Berufsheer im Speziellen. Das dürfte nun nicht mehr der Fall sein: Verteidigungsminister Darabos erklärte kurz nach seinem Meinungsschwenk hin zum Berufsheer, dass der Bürgerkrieg von damals nun kein Argument mehr für die Wehrpflicht sei.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Aus der Serie “Wahl der Waffen – True Story sammelt tageweise abwechselnd Argumente sowohl für die Wehrpflicht als auch für ein Berufsheer, um vor der bevorstehenden Volksbefragung Überblick zu verschaffen.

08.01.2013 – Pro Berufsheer: “Wehrpflicht ist staatliche Willkür und Zwangsarbeit”
09.01.2013 – Pro Wehrpflicht: “Berufsheere schickt man schneller mal in den Krieg”
10.01.2013 – Pro Berufsheer: “Wehrpflicht ist eine Zäsur am Weg zum mündigen Bürger”
13.01.2013 – Pro Berufsheer: “Wehrpflicht bezahlen Präsenzdiener & Volkswirtschaft”
16.01.2013 – Pro Wehrpflicht: “Wehrpflicht sorgt für sozial durchmischte Armeen”
20.01.2013 – Tag der Abstimmung: “Wehrpflicht vs. Berufsheer: letzte Hilfe.”


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/comments.php on line 3

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/comments.php on line 3

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/comments.php on line 3

Keine Kommentare

Kommentare


Weitere Nachrichten


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/footer_custom.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/footer_custom.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/footer_custom.php on line 4