Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/functions/wpzoom-functions.php on line 17

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/single.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/header.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/header.php on line 4
Mitteilung aus dem Scheuchtum Kurtistan

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/sidebar.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/sidebar.php on line 4

Mitteilung aus dem Scheuchtum Kurtistan

17. August 2012 11:29 1 Kommentar

Durch den kürzlichen Übergang des Scheuchtums Uwestan ins Scheuchtum Kurtistan wurde im Süden Österreichs wieder alles in geordnete Bahnen gebracht. Die vom Himmel gefallene Sonne ist quasi wieder installiert, die Kärntner Seele blutet nicht mehr ganz so stark.

Neben der schon bekannten Vorliebe der »Landesväter« für blumige Sprachbilder, offenbart eine Presseaussendung der FPK nun die komplette sprachliche Verknotung des Lindwurms.

Es geht dabei um einen Vorfall, der sich gestern im Kärntner Landtag abgespielt hat. Ein APA-Fotograf, den die Scheuchs nicht so sehr mögen dürften – schon Uwe hat ihn bei seiner Rücktrittsverkündung rauswerfen lassen – wurde zuerst vom FPK-Landtagspräsidenten aus dem Plenum entfernt. Anschließend soll er Kurt Scheuch mit der Kamera zu nahe gekommen sein, was diesen aufregte.

So weit so wurscht. Die daraufhin von der FPK veröffentlichte Presseaussendung ist allerdings wirklich lesenswert:

»Freiheitliche Medienhatz geht weiter«

Es beginnt schon beim Titel: Lange war ich mir nicht sicher, ob das wirklich eine Aussendung der FPK ist, oder ob ich mich vertan und eine der Grünen oder der angesäuerten APA aufgemacht hatte.

Vor dem Hintergrund, dass die Freiheitlichen nun offenbar regelmäßig Vertreter der Medien rausschmeißen lassen, klingt »FPK-LPO Scheuch: Freiheitliche Medienhatz geht weiter« fast wie eine Ankündigung Scheuchs an die Medien.

Das freiheitliche Mandatare, insbesondere wenn sie den Namen Scheuch tragen, für Journalisten als vogelfrei gelten sei nicht neu.

Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll. Vielleicht am besten beim Das-/Dass-Fehler im ersten Wort. Danach klingt gleich wieder ein bisschen Illeismus durch (»… wenn Sie den Namen Scheuch tragen …«) – ohne den dürfte es in Kärntens Politik nicht mehr gehen.

Jedenfalls eigenartig: der Konjunktiv (»… sei nicht neu.«) – wer hat das gesagt? Wer wird da indirekt zitiert? Niemand.

Crazy Konjunktiv

Wenn aber nun ein absolutes Fehlverhalten von APA-Fotograf Gert Eggenberger dazu diene, den freiheitlichen Landeshauptmannstellvertreter Ing. Kurt Scheuch medial anzuschütten, dann sei das wohl eine nicht gekannt Qualität wie man die Wahrheit verdreht.

Crazy Konjunktiv continues. »… dann sei das wohl eine nicht gekannt Qualität wie man die Wahrheit verdreht.« schlägt dem Kärntneranzug allerdings den Hosenboden aus. Man versteht langsam die Angst vor zweisprachigen Ortstafeln. Wer schon mit einer Sprache so kämpft …

“Ich dann einfach stehen geblieben und wurde in weiterer Folge von Eggenberger aus allen möglichen Positionen mit mehr als 100 Fotos regelrecht abgeschossen”, so Scheuch weiter.

Und ich so: voll kopfschüttel und so.

Classic Kurt

“Schließlich möchte ich auch betonen, dass ich mit Pressefotograf Klaus Kreutzer und dem Redakteur bzw. Kameramann von ATV ein persönliches Gespräch geführt habe und diese auch bestätigt haben, dass es von meiner Seite zu keinerlei Verunglimpfungen von Herrn Eggenberger gekommen ist”, schließt Scheuch.

Classic Kurt! Erst mal von Dritten klären lassen, was man selbst gemacht hat. Man weiß ja nie. Blick von außen auf sich selbst. Ein Kurt Scheuch hat sicher nicht verunglimpft. Oder? Mal fragen. Wenn ihm jetzt bitte noch ein Gericht sagen könnte, ob er den Richter damals Kröte genannt hat, ja?

p.s.: Das Copyright für »Scheuchtum Uwestan« und »Scheuchtum Kurtistan« liegt irgendwo zwischen den Twitteraccounts von Andrea Maria Dusl, Gregor Barcal und Josef Kalina.


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/comments.php on line 3

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/comments.php on line 3

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/comments.php on line 3

1 Kommentar

Kommentare


Weitere Nachrichten


Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/footer_custom.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/footer_custom.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'id' in /www/htdocs/w00eda80/wp-content/themes/tribune/footer_custom.php on line 4